top of page
Suche
  • AutorenbildAlexandra

Wo ist Frieden?

Aktualisiert: 10. März 2022

Wir alle haben blinde Flecken. Aus diesen blinden Flecken erschaffen wir die Realität, in der wir existieren. So schaffen wir kollektiv eine Realität und Ergebnisse, die keiner von uns will.


Wenn wir Frieden wollen, beginnen wir für das zu kämpfen, was wir für richtig halten.

Wir können nicht friedlich sein, wenn wir jemanden beleidigen. Selbst wenn diese Person es in unseren Augen verdient hat.


Wir können keinen Frieden und keine Schönheit in diese Welt bringen, wir können nicht etwas Neues erschaffen, indem wir die Mittel der Vergangenheit benutzen. Wir können keinen Frieden schaffen, indem wir kämpfen. Das Ziel, das was wir letztendlich erschaffen, wird immer durch die Mittel beeinträchtigt, die wir verwenden.

Frieden beginnt immer in uns selbst. Frieden beginnt in mir, indem ich das anspreche, was ich nicht sehen kann. Frieden beginnt damit, den Krieg in mir zu akzeptieren.

Wir alle haben blinde Flecken. Otto Scharmer, Professor am MIT und Mitbegründer des Theory U Framework, fordert uns auf, auf das zu schauen, was wir nicht sehen können. Haben wir diesen Krieg verursacht? Haben wir eine Rolle dabei zu spielen? Was haben wir getan oder nicht getan, um zu ihm beizutragen? Als menschliches Wesen? Als Land? Als Gesellschaft?

Wo ist der blinde Fleck Russlands? Wo ist der blinde Fleck der Ukraine? Wo ist der blinde Fleck Europas? Wo ist Ihrer?



Wir werden zu Frieden. Wir verkörpern Frieden. Wir sind Frieden.


Für die Ukraine. Für Russland. Für Europa. Für Sie. Für mich. Für alle und jeden. Ohne Ausnahme.

Das Lied der Wale


Die Wale weinen

Alte Ängste

Alte Lieder


Tränen für die Gefallenen

Feuchte Kinderaugen

Ein Krieg


Alter Kummer

Und doch noch frisch


War es gestern?

Ist es heute?


Wir verletzen

Einander

Ohne zu wollen


Und doch...


Was ist dieser Raum

der sich im Inneren öffnet?

Ein Raum der Freiheit


Ein Raum der Einheit

Ich fühle, ich kann ihn nicht schliessen

Er kann nicht aufhören zu wachsen


Die Wale singen

Lieder der Einigkeit


Wie können wir Das Lieb

bleiben?

Wie können wir weinen

Ohne zu leiden?


Wir sind die Stille

Inmitten des Sturms

Die Welt wütet

Die Wale singen


Wer bin ich jetzt?

Was werde ich machen?


Wir sind diejenigen,

auf welche die Welt wartet

Wie werden wir

das Neue gebären?


25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page